StimSure® ist ein System für die nicht-invasive Körperkonturierung, das zur Behandlung von Muskelatrophie vorgesehen ist und zur Stärkung und Straffung der Bauch-, Gesäss- und Oberschenkelmuskulatur empfohlen wird. StimSure ist ein elektrisch betriebenes Medizinprodukt, das ein elektromagnetisches Feld erzeugt und eine Muskelkontraktion /-stimulation hervorruft.

StimSure® auf einen Blick

  • Dauer
    ca. 30 Minuten
  • Schmerzfrei
    Ja
  • Nachbehandlung
    Ja

StimSure® Preise

  • Bauch
    CHF 400
  • Oberarme
    CHF 400
  • Oberschenkel
    CHF 400
  • Gesäss
    CHF 400
  • 6er Paket pro Behandlungsareal
    CHF 1’800

StimSure® Behandlung – Fragen & Antworten (FAQ)

Was versteht man unter StimSure®?

Hierbei handelt es sich um ein nichtinvasives System zum Body Contouring durch Aufbau und Stärkung der Bauch-, Gesäss- und Oberschenkelmuskulatur. Die Applikatoren des StimSure®-Geräts erzeugen ein elektromagnetisches Feld, das die Muskeln im Behandlungsbereich stimuliert und so bis zu 24.000 Kontraktionen während einer Sitzung auslöst.

Für wen ist die Methode geeignet?

StimSure® eignet sich zum Aufbau und zur Stärkung der Muskulatur im Bereich von Bauch, Po und Oberschenkeln. Die Behandlung ist grundsätzlich für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Jedoch ist sie nicht für fettleibige Menschen vorgesehen und eignet sich somit nicht zur Gewichtsreduktion.

Was ist vor einer StimSure®-Sitzung zu beachten?

Vor der Behandlung mit StimSure® gibt es an sich keine speziellen Einschränkungen. Wichtiger Hinweis: Im Behandlungsareal dürfen sich keine metallischen Materialien (zum Beispiel Kupferspirale oder Piercings) am und im Körper befinden. Weiterhin darf die Behandlung nicht während einer Schwangerschaft durchgeführt werden.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Für die Behandlung wird der Applikator des StimSure®-Geräts mittels eines speziellen Haltegurts auf dem Bauch fixiert. Im Bereich der Oberschenkel und des Gesässes wird mit zwei Applikatoren parallel gearbeitet. Anschließend wird das Behandlungsprogramm von unserem Body-Contouring-Experten ausgewählt, und die 20- bis 30-minütige Behandlung kann beginnen. Sie müssen sich für die Behandlung nicht vollständig entkleiden. Das Gerät kann problemlos über leichter Kleidung (Unterwäsche) angewendet werden.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Eine Sitzung mit dem StimSure® dauert nur zwischen 20 bis 30 Minuten. Für optimale Ergebnisse empfehlen wir ein Kurpaket mit sechs bis acht Behandlungen mit zwei Sitzungen pro Woche.

Muss mit Ausfallzeiten gerechnet werden?

Nach einer Sitzung mit dem StimSure® sind keine Ausfallzeiten zu erwarten. Es können lediglich vorübergehende Muskelschmerzen oder Muskelkrämpfe wie bei einem klassischen Muskelkater auftreten.

Welche Resultate sind zu erwarten?

Die Behandlung wirkt sich positiv auf den Aufbau sowie die Stärkung der Bauch-, Gesäss und Oberschenkelmuskulatur aus. Diese Stärkung ist zusätzlich vorteilhaft für die allgemeine Fettverbrennung des Organismus: Die sich in den Muskelzellen befindlichen Mitochondrien sind zuständig für die Energiegewinnung in unserem Körper, indem sie Fette und Kohlenhydrate in Energie umwandeln. Durch die Stärkung der Muskeln dank StimSure® erhöht sich die Anzahl der Mitochondrien ebenfalls – für stimulierte Stoffwechselprozesse und einen natürlich definierten Körper.

Sind Risiken und Komplikationen bekannt?

Beim nichtinvasiven Körper-Contouring mit StimSure® handelt es sich um ein besonders sicheres Verfahren, das in Europa mit der CE-Kennzeichnung für Muskelatrophie zertifiziert ist. Nach der Behandlung können Muskelschmerzen und vorübergehende Muskelkrämpfe auftreten. Auch kann es vereinzelt zu Hautrötungen im behandelten Areal kommen. Bei weiblichen Patienten kann durch die Stimulation die Menstruation vorzeitig einsetzen.

Kontaktformular

Wenn Sie Fragen haben, ein Beratungsgespräch oder einen Behandlungstermin wünschen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.